Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch
BAB 67: Gefälschter Führerschein fliegt bei Kontrolle auf

    Lorsch / BAB 67 (ots) - Am Freitag (13.11.09) gegen 16 Uhr nahmen zivile Verkehrsfahnder auf der A 67 bei Lorsch einen 23-jährigen Autofahrer wegen Urkundenfälschung vorläufig fest. Nach den Papieren gefragt, zeigte der griechische Staatsangehörige einen britischen Führerschein vor. Die Beamten wurden stutzig. Wie sich heraus stellte, war der Führerschein gefälscht und wurde von den Fahndern sichergestellt. Der 23-Jährige räumte ein, keinen Führerschein zu besitzen und das falsche britische Dokument für mehrere hundert Euro gekauft zu haben. Gegen den Odenwälder wurde Strafanzeige wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Führerschein erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: