Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Autofahrer alkoholisiert am Steuer/ Beifahrer greift Polizeistreife an

    Raunheim: (ots) - Als ein 34 Jahre alter Mann aus Rüsselsheim am Freitagmorgen (13.11.) gegen 2 Uhr seine betrunkenen Freunde nach Hause fahren wollte, geriet er in der Neckarstraße in eine Verkehrskontrolle. Den Beamten schlug starker Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug entgegen, der nicht nur von den Freunden des 34-Jährigen stammte. Der Fahrer selbst hatte sich alkoholisiert ans Steuer gesetzt. Als die Polizisten den Rüsselsheimer zu einem Alkoholtest baten, mischte sich dessen 36 Jahre alter Beifahrer ein und wollte die polizeiliche Maßnahme verhindern. Nur mit dem Einsatz von Pfefferspray war der polizeibekannte Mann auf Distanz zu halten. Er wurde vorläufig festgenommen und musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Weil das Testergebnis bei dem Fahrer einen Wert von 1,47 Promille anzeigte, musste er sich einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein der Polizei überlassen. Beide Männer haben sich zudem strafrechtlich zu verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: