Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch: Tatwerkzeug abgebrochener Außenspiegel

    Darmstadt (ots) - Zwei bisher nicht identifizierte Männer sind am späten Dienstagabend bei einem Einbruch im Sensfelder Weg gescheitert. Die Einbrecher hatten einen Außenspiegel von einem Wohnmobil abgerissen. Damit schlugen sie eine Verglasung neben der Eingangstür ein und griffen durch das Loch in das Gebäude des Mehrfamilienhauses hinein. Ihnen gelang es, die zugezogene Tür zu öffnen. Dabei verursachten sie einen solchen Lärm, dass Zeugen auf den Vorfall aufmerksam wurden und die Polizei alarmierten. Die Täter ergriffen unterdessen die Flucht. Eine Fahndung mit zivilen und uniformierten Streifen brachte bisher keinen Erfolg. Allerdings haben die Ermittler eine vage Personenbeschreibung. Danach sind die beiden Männer 20 bis 30 Jahre alt, hatten zur Tatzeit sehr kurze Haare und trugen eine braune bzw. schwarze Jacke. Bei den Tätern handelte es sich vermutlich um Osteuropäer. Tatzeit war gegen 21.40 Uhr. Hinweise werden an das 3. Polizeirevier, Telefon 06151 - 9693810, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: