Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Trickbetrügerin als Spendensammlerin unterwegs
3 Seniorinnen sind Opfer

    Heppenheim (ots) - In der Lorscher Straße wurden drei Damen im Alter von 69, 77 und 84 Jahren am Dienstagmittag (3.11.09) um ihr Geld gebracht. Eine Frau war als Spendensammlerin unterwegs und klingelte an den Appartements der Damen. Das erste Opfer gab 20 Euro für notleidende Kinder. Bei den anderen beiden Opfern schlich sich die angebliche Spendensammlerin geschickt in die Wohnung ein. Sie nahm in der einen Wohnung 20 Euro vom Tisch mit. Bei ihrem dritten Opfer stahl sie einen Umschlag mit fast 1500 Euro. Das Betrugskommissariat in Heppenheim ermittelt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06252/7060. Die Spendensammlerin wurde als 1,60 bis 165 Meter groß, etwa 60 Jahre alt und korpulent beschrieben. Sie hatte einen hellbraunen Dutt und trug eine Brille sowie einen hellgrauen Mantel.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: