Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter Einbruch in Kiosk
Einbrecher mit Zwei-Monats-Rhythmus?

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Dienstag (10.11.09) hat ein bislang noch unbekannter Einbrecher versucht, durch die Hauseingangstür einer Hausdurchfahrt in der Bessunger Straße in einen Kiosk einzubrechen. Dies misslang und der Täter gab sein Vorhaben aus nicht bekannten Gründen auf. In den Kiosk war genau vor zwei Monaten, in der Nacht zum 10. September 2009 eingebrochen worden (wir haben berichtet - siehe unsere Pressemeldung vom 10.09.09, 14.47 Uhr). Seinerzeit war ein Schaden von zirka 20.000,- EUR entstanden. Wer zu den beiden Fällen Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe Darmstadt City im Polizeipräsidium (Telefon 06151/969-0) in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: