Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Versuchter Einbruch in Schulzentrum

    Darmstadt (ots) - Am Montagmorgen (9.11.09) um 00.36 Uhr meldeten Zeugen, dass sich gerade unbekannte Täter unerlaubt Zutritt auf das Gelände eines Schulzentrums in der Julius-Reiber-Straße verschafft hätten. Die Täter rüttelten an einer Tür und versuchten in das Gebäudeinnere zu kommen. Nachdem sie scheiterten flüchteten die Personen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang negativ. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969-0 in Verbindung zu setzten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: