Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Randalierer in der Straßenbahn Linie 8

    Darmstadt / Stadtteil Eberstadt (ots) - Am gestrigen Samstagabend, den 07.11.2009, gg. 23.32 Uhr, ereignete sich an der Wartehalle in Darmstadt-Eberstadt, Heidelberger Landstraße 188, eine Schlägerei zwischen ca. zehn jugendlichen Personen. Ein Teil dieser an der Auseinandersetzung beteiligten Jugendlichen bestieg die Straßenbahn Linie 8 in Richtung Darmstadt und randalierte in der Straßenbahn weiter. Der andere Teil verließ den Bereich "Eberstadt-Wartehalle" in unbekannte Richtung.

    Laut der Straßenbahnführerin wurden einige Fahrgäste in der "Linie 8" auf der Fahrt nach Darmstadt angepöbelt und geschlagen. Andere Fahrgäste sowie die Straßenbahnführerin wollten helfen, wurden aber durch verbale Drohungen daran gehindert. Einer der Randalierer soll ein rotes Sweatshirt und eine weiße Basecape getragen haben. Die Gruppe Jugendlicher verließ die Straßenbahn innerhalb von Darmstadt.

    Die Polizei bittet die geschädigten Fahrgäste sich zur Anzeigenerstattung auf der Polizeistation in Pfungstadt zu melden. Die HEAG, Betreiber des öffentlichen Nahverkehrs, hat der Polizei die Videoaufnahmen vom Tatgeschehen aus der Straßenbahn zur Verfügung gestellt.

    Hinweise nimmt die Polizeistation Pfungstadt unter der Rufnummer 06157-9509-16 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

    LIESER / PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: