Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unter Drogeneinfluss auf Roller unterwegs/ 17-Jähriger nimmt vor Polizei Reißaus/ Flucht quer durch den Ostpark

    Rüsselsheim: (ots) - Als eine Streife der Rüsselsheimer Polizei einen 17 Jahre alten Rollerfahrer am Donnerstag (5.11.) kurz nach 15 Uhr in der Johann-Sebastian-Bach-Straße kontrollieren wollte, nahm der junge Mann vor der Polizei Reißaus. Er flüchtete die Friedhofstraße entlang bis in den Ostpark und fuhr dort teilweise querfeldein. Die nachfahrende Streife verlor den Jugendlichen dabei nicht aus den Augen und konnte ihn schließlich in der Tannenstraße stoppen. Wie sich schnell herausstellte stand der Siebzehnjährige aus Rüsselsheim unter dem Einfluss von Drogen. Ein Drogentest lieferte ein entsprechendes Ergebnis. Seine Prüfbescheinigung zum begleitenden Fahren ab siebzehn Jahren stellten die Beamten sicher. Zudem war der Jugendliche nicht alleine unterwegs; sein Sozius trug nicht den vorgeschriebenen Helm.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: