Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Trickbetrüger unterwegs
Aufmerksamer Griesheimer wittert Falle
Ganove flüchtet ohne Beute

    Griesheim (ots) - Mit Hilfe eines Blatt Papiers versuchte heute (05.11.09) gegen 11.30 Uhr ein Trickbetrüger Geld von einem Griesheimer Rentner zu stehlen. Doch der 86-Jährige war aufmerksam und machte dem Ganoven Beine. In der Freiligrathstraße hatte der unbekannte Mann sein Opfer angesprochen und darum gebeten, zwei Euro gewechselt zu bekommen. Als der Senior sein Portmonee öffnete, hielt der Betrüger ein Blatt Papier darüber.

    Ist die Sicht auf den eigenen Geldbeutel verdeckt, ziehen die Diebe bei diesem Trick geschickt Scheine aus dem Portmonee. Viele Geschädigte bemerken dies erst viel zu spät.

    Der Griesheimer schaltete sofort. Er zog sein Portmonee weg und drohte mit der Polizei. Der gescheiterte Betrüger machte sich ohne Beute aus dem Staub.

    Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen etwa 30-jährigen Mann, der circa 1,65 Meter groß sein dürfte. Der breitschultrige Ganove hatte eine Glatze und war dunkel gekleidet.

    Die Kriminalpolizei in Darmstadt fragt: Wo ist der Mann noch in Erscheinung getreten? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: