Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kleestadt: Einbruch in Gemeindehaus
Vier Jungen sorgen für wüste Zustände

    Kleestadt (ots) - In der Zeit von Montag (02.11.09) bis Mittwoch (04.11.09) drangen vier Kinder und Jugendliche mindestens zwei Mal in das Gemeindehaus einer Kirche in Kleestadt ein. Die Gruppe bediente sich an Getränken und Zigaretten, beschädigte Teile der Einrichtung und verschmutzte die Räume.

    Am Mittwochabend wurde das Quartett von einer Zeugin in dem Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße überrascht. Beamte der Polizeistation Dieburg konnten in der Nähe der Gemeinde drei Mitglieder der Gruppe stellen. Die Schüler im Alter von 13 und 14 Jahren wurden ihren Eltern übergeben. Auf die Spur des vierten Jungen waren die Polizisten noch am gleichen Abend gekommen.

    Gegen das Quartett wird derzeit wegen Einbruchsdiebstahl, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch ermittelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: