Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Tankstelle

    Stadt Darmstadt (ots) - Am 04.11.09 überfielen gg. 22.30 Uhr drei Personen eine Tankstelle in der Frankfurter Str. in Darmstadt. Nachdem zwei Täter den Verkaufsraum betreten hatten, bedrohten sie den 25 jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe u. verlangten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Diese wurden ihnen ausgehändigt. Die Täter flüchteten zunächst zu Fuß in östlicher Richtung. Der Geschädigte beschrieb die Täter wie folgt: Zwei Täter ca. 180 cm groß, schlank, beide schwarz gekleidet u. mit schwarzen Schals maskiert. Einer der Täter trug weiße Turnschuhe. Der dritte Täter war deutlich kleiner, ebenfalls schwarz gekleidet u. blieb während der Tatausführung vor dem Verkaufsraum. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei, bei denen u.a. ein Hubschrauber mit eingebunden war, verlief bisher negativ. Über die Höhe des erbeuteten Bargeldes liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: