Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Beerfelden
B 45: Tour endet für Lkw-Fahrer mit Polizeikontrolle
Verdacht auf Drogen

    Beerfelden / B 45 (ots) - Beamte des Verkehrsdienstes Süd zogen am Dienstag (03.11.09) um 11.15 Uhr auf der Bundesstraße 45 bei Beerfelden einen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr, der offenbar unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Der 29-Jährige am Steuer des 15-Tonners wollte zuletzt vor drei Jahren Drogen genommen haben. Ein Urintest erhärtete allerdings den Verdacht der Polizisten, dass der letzte Joint nicht so lange her sein dürfte. Weiteren Aufschluss wird das Ergebnis der Blutuntersuchung liefern. Dem Mannheimer wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: