Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eingeworfene Fensterscheiben - Farbschmierereien - Feuer im Schulhof/ Mittelpunktschule war Ziel von Randalierern/ Polizei in Groß-Gerau sucht Zeugen

    Trebur: (ots) - Auf etwa 5000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der von bislang Unbekannten zwischen Freitagabend (30.10.) und Montagmorgen (2.11.) an der Mittelpunktschule in Trebur angerichtete wurde. Mehrere Fensterscheiben der Lehrerzimmer im Hauptgebäude gingen vermutlich durch Steinwürfe zu Bruch. Im Innenhof wurden Wände mit Farbe beschmiert und die Unbekannten machten sich in dem Hof ein Feuer. Den Ermittlern der Groß-Gerauer Polizei gelang es einige Spuren zu sichern. Sie erhoffen sich nun dadurch den Tätern auf die Spur zu kommen.

    Wer darüber hinaus weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06152/ 175-0 zu melden.

    An der Schule war es bereits im September (18. bis 21.) zu Beschädigungen durch unbekannte Randalierer gekommen. Dabei wurden im Eingangsbereich eines Nebengebäudes mehrere Glasscheiben beschädigt. Die Polizei schließt nicht aus, dass für beide Vorfälle die selben Täter verantwortlich sind.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: