Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Überfall am frühen Morgen/ Angreifer erbeutet drei Euro

    Bischofsheim: (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen (1.11.) gegen 4.15 Uhr einen 32 Jahre alten Fußgänger aus Bischofsheim in der Straße Zur Pappelallee mit einem Messer bedroht und ihm drei Euro abgenommen.

    Der Unbekannte griff sein Opfer von hinten an, hielt ihm ein Messer an den Hals und forderte Geld. Der Angreifer musste sich allerdings mit dem geringen Betrag zufrieden geben. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann im Alter von ungefähr 20 Jahren gehandelt haben. Bei ihm war eine zweite unbekannte Person, die sich an dem Überfall jedoch nicht aktiv beteiligte. Beide rannten in Richtung Bahnhof davon. Auffällig dabei war, dass einer der beiden einen schwarzen Umhang -ähnlich einem Batman Kostüm- trug.

    Die Kripo in Rüsselsheim bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06142/ 696-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: