Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Doppelte Einladung auf Kosten des Hauses

    Bensheim (ots) - Ein 51-jähriger Bensheimer verbrachte sicherlich einige angenehme Stunden in einer Hotelbar in der Wormser Straße. Erst lud er zwei anwesende Gäste auf einen Drink ein. Vermutlich um der Geldknappheit entgegenzusteuern, stibitzte er in einem unbeobachteten Moment das Kellnerportmonee mit 80 Euro aus einer Schublade hinter dem Tresen. Dann verließ er mit den Gästen das Hotel, natürlich ohne die Rechnung von 25 Euro zu bezahlen. Somit konnte er erstmal 105 Euro Gewinn verbuchen. Er war sich seiner Sache wohl sehr sicher. Aber die Rechnung hatte er ohne den Wirt gemacht. Der bat die Polizei um Hilfe. Der 51-Jährige konnte durch eine Streife unweit der Gaststätte festgenommen werden. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein. Dessen nicht genug. Gegen ihn bestand außerdem ein Haftbefehl des Amtsgerichts Darmstadt. Sein Nachtlager war nicht mit den komfortablen Hotelbetten vergleichbar.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: