Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt, BAB 5
Darmstadt, BAB 67: Sonntagsfahrer viel zu schnell
Polizei misst Geschwindigkeiten auf der Autobahn

    Weiterstadt. BAB 5 / Darmstadt, BAB 6 (ots) - Mit Tempo 142 war ein Autofahrer aus Neu-Isenburg am Sonntagnachmittag (25.10.09) in einer Baustelle auf der Autobahn 5 bei Weiterstadt unterwegs. Schneller als 80 km/h darf dort derzeit nicht gefahren werden. Der 24-Jährige wurde von zivilen Verkehrsfahndern des Polizeipräsidiums Südhessen gemessen. Für die 62 Stundenkilometer zu viel auf dem Tacho drohen 440 Euro Geldbuße, vier Punkte und zwei Monate Fahrverbot. Etwas langsamer, aber immer noch viel zu schnell, fuhren auf dem gleichen Streckenabschnitt sieben weitere Frauen und Männer. Die Tempoverstöße bewegten sich zwischen 34 und 54 km/h. Neben dem Tagesschnellsten müssen noch vier andere Autofahrer im Alter von 25 bis 49 Jahren mit einem Fahrverbot rechnen.

    Am Autobahnkreuz Darmstadt auf der A 67 wurde ebenfalls zu schnell gefahren. Bei erlaubten 60 Kilometern pro Stunde war ein Autofahrer aus dem Rheingau-Taunus-Kreis mit Tempo 113 unterwegs. Auch in diesem Fall kommt auf den 51-Jährigen ein einmonatiges Fahrverbot zu. Außerdem werden 240 Euro Bußgeld und vier Punkte fällig.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: