Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Erbach - Bei unerlaubter Fahrt und ohne Fahrerlaubnis festgenommen

    ppsh-erbach (ots) - Bei einer Kontrolle in der Michelstädter Straße in Erbach wurde in der letzten Nacht ( 18./19.10. ) gegen 00:30 Uhr ein junger Mann aus dem Kreis Bergstraße angehalten. Der 28jährige aus Birkenau hatte sich unberechtigt das BMW-Cabrio der Familie "ausgeliehen" und war unterwegs, ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Bei der polizeilichen Überprüfung gab er zunächst falsche Personalien an. Die Beamten konnten jedoch die wahre Identität ermitteln und stellten zudem schnell fest, dass der Mann aktuell zur Festnahme und Aufenthaltsermittlung von der Staatsanwaltschaft per Haftbefehl ausgeschrieben war. So endete der Ausflug in den Odenwald mit seiner Festnahme und der Sicherstellung des Fahrzeuges. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: