Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Drogen: In Wohnung festgenommen

    Darmstadt (ots) - Fahnder des Polizeipräsidiums haben am Freitag einen Dreiunddreißigjährigen in seiner Darmstädter Wohnung festgenommen. Er war mit einem Haftbefehl wegen Drogenhandels gesucht worden. Dabei hat er eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten zu verbüßen. Bei der Wohnungsdurchsuchung stellten die Beamten geringe Mengen Marihuana und eine Feinwaage sicher. Jetzt hat der Mann mit einem weiteren Strafverfahren zu rechnen. Inzwischen wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: