Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung der PD Groß-Gerau vom 16.10.09, 16:00 Uhr, bis 18.10.09, 07:00 Uhr

    Rüsselsheim (ots) - 1. Betrunkener Radfahrer (kurios)

    TO: Bischofsheim, Mainzer Str. 9, Höhe Polizeistation TZ: Sonntag, 18.10.09, 04:18 Uhr

    Ein 43-jähriger Radfahrer aus Bischofsheim fiel den Beamten auf, wie er mit seinem Fahrrad, aus Richtung Mainweg kommend, Die Mainzer Str. befuhr und in das Anwesen der Polizeistation einbog. Hier lehnte er sich mit seinem Rad an die Hofmauer und hatte beim Ab- steigen Schwierigkeitn, nicht umzufallen. Er wankte anschließend die Treppe zur Polizeistation hoch und äußerte gegenüber den freund-lichen Beamten, die ihm gerade die Tür geöffnet hatten, daß er so viel getrunken habe wie ging und dass er nun wissen wolle, was er intus habe. Seinem Ansinnen konnte entsprochen werden. Der von den Beamten mittels Alco-Test festgestellte Wert ergab 1,97 Promille, was zur Folge hatte, daß sich der Mann einer Blutprobe unerziehen mußte und nun den Folgen einer Verkersstraftat (Trunkenheitsfahrt) entgegen sieht.

    2. Verkehrsunfallflucht, Verdacht Trunkenheitsfahrt

    UO: B 44 zwischen Wolfskehlen  und Dornheim UZ: Sonntag, 18.10.09, zw. 02:00 ud 04:30 Uhr

    Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, beschädigte mehrere Verkehrs- leiteinrichtungen und überschlug sich, wobei der Pkw auf dem Dach zum Liegen kam. Der verdächtige Fahrzeugführer war vom Unfallort geflüchtet, konnte jedoch später ermittelt und festgenommen werden. Da er unter Alkohol- und Drogeneinfluß stand, wurde eine Blutent-nahme durchgeführt. Amerkung: Da bei der Unfallaufnahme nicht ausgeschlossen werden konnte, daß der Fahrzeugführer oder mögliche Fahrzeuginsassen beim Unfall aus dem Pkw geschleudert worden sind, wurden von den Beamten Suchmaßnahmen nach möglichen Verletzten am Unfallort durchgeführt. U.a. kam hierbei eine Wärmebildkamera zum Einsatz.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Doppler, PHK
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: