Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim
BAB 67: Schutzplanke auf Autobahn beschädigt
Verursacher flüchtig
Polizei sucht Zeugen

    Gernsheim / BAB 67 (ots) - Aufgrund ramponierter Schutzplanken auf der Autobahn 67, im Bereich der Anschlussstelle Gernsheim, hat die Polizei Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein Fahrzeug, das in Richtung Darmstadt unterwegs war, nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Schutzplanke. Diese wurde auf einer Länge von circa 50 Metern beschädigt. Anschließend flüchtete der Verursacher.

    Die ramponierten Schutzplanken wurden am Donnerstagmorgen (15.10.09) um 9 Uhr festgestellt. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich der Unfall in der Nacht ereignete. Bei dem gesuchten Fahrzeug könnte es sich um einen Lastwagen handeln. Entsprechende Spuren an der Unfallstelle deuten darauf hin. Außerdem fanden die Beamten an den Schutzplanken rote Lackanhaftungen, die auf die Farbe des verunfallten Fahrzeugs schließen lassen.

    Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 8756-0 bei der Autobahnpolizei Südhessen zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: