Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Polizei klärt Messerangriff vor Bistro/ Tatverdächtiger festgenommen

    Walldorf: (ots) - Nach dem Angriff auf einen jungen Mann mit einem Klappmesser vor einem Bistro in der Nordendstraße am Dienstagabend (13.10.) gegen 20.45 Uhr (wir haben berichtet - siehe Pressemeldung vom 14.10.2009, 14.18 Uhr) hat die Rüsselsheimer Kripo einen 60-jährigen Tatverdächtigen aus Walldorf festgenommen.

    Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wollte der 60-Jährige einen Streit zwischen dem später durch den Messerstich verletzten 19-jährigen Mann und einer jungen Frau schlichten. Dabei griff der 19-Jährige den Walldorfer an, wobei er dem 60-Jährigen ins Gesicht trat und ihn verletzte. Bei den folgenden Handgreiflichkeiten kam es dann zu der Verletzung mit dem Messer.

    Gegen den 60-Jährigen wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet. Ob sich auch der Neunzehnjährige strafrechtlich zu verantworten hat, ist Gegenstand weiter andauernder Ermittlungen der Kriminalpolizei.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: