Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Polizei ermittelt Rollerdiebe

    Ginsheim/ Bischofsheim: (ots) - Die Bischofsheimer Polizei hat den Diebstahl und die mutwillige Beschädigung eines Rollers im Juli dieses Jahres aufgeklärt. Tatverdächtig sind ein 14-jähriger Jugendlicher aus Bischofsheim sowie zwei 13-jährige Kinder aus Ginsheim-Gustavsburg.

    Der Vierzehnjährige hatte damals den Roller zusammen mit seinem jüngeren Kumpanen in Ginsheim in der Rosa-Luxemburg-Straße gestohlen. Die Beiden versuchten dann vergeblich das Fahrzeug kurzzuschließen, worauf sie es in einem Gebüsch unter der Weisenauer Brücke versteckten. Einige Wochen später holte sich das Duo Unterstützung bei einem ebenfalls 13 Jahre alten Bekannten. Da es auch diesem nicht gelang das Zweirad in Gang zu setzen, war das Trio offenbar so darüber verärgert, dass es den Roller mutwillig demolierte. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: