Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Sensbachtal - Brand eines Wohn- und Geschäftshauses

    Sensbachtal (ots) - Am Montag (5.) wurde gegen 2 Uhr die Feuerwehr Sensbach wegen des Brandes eines Wohn- und Geschäftshauses im Ortsteil Unter-Sensbach alarmiert. An dem Haus hatte sich die Holzverkleidung entzündet. Die Feuerwehr Sensbach rückte mit allen Ortsteilwehren an, um ein Übergreifen der Flammen auf das Dach zu verhindern. Dies gelang auch, so dass der Sachschaden auf ca. 10000 Euro begrenzt werden konnte. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand dürfte die Brandursache die Selbstentzündung einer Chemikalie sein. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: