Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Auflagen nicht beachtet - verhaftet

    Weiterstadt (ots) - Zivilfahnder haben am Donnerstagabend in Weiterstadt einen mit Haftbefehl gesuchten 19-jährigen Wohnsitzlosen festgenommen. Bei seiner Festnahme hatte der junge Mann ein Messer einstecken. Der Mann war wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten verurteilt worden. Nach Verbüßung eines Teils der Jugendstrafe war der Rest unter Bewährungsauflagen außer Vollzug gesetzt worden. Der Neunzehnjährige kam den Auflagen nicht nach und hielt sich offensichtlich verborgen. Die Strafaussetzung wurde deshalb widerrufen und der Haftbefehl erlassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: