Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bundesautobahn A 67, Gemarkung Lorsch: Mit Drogen auf der Autobahn
Fast 90 Kilo Khat-Pflanzen sichergestellt

    Lorsch (ots) - Einer Streife der Autobahnpolizei fiel am Samstagabend auf der A 67 ein Audi mit Schweizer Kennzeichen auf. Der Wagen war viel zu schnell in Richtung Süden unterwegs. Die Streife wollte den Wagen stoppen. Der Fahrer ignorierte zunächst die Anhaltesignale, stoppte dann aber doch. Er wurde auf dem Parkplatz an der Raststätte Lorsch-West kontrolliert. Der 41-Jährige aus Eindhoven (Niederlande) hatte eine Vielzahl von Jutesäcken im Auto. In den Säcken waren 88,4 Kilogramm Khat-Pflanzen. Der Mann wurde festgenommen und musste mit zur Wache. Die Pflanzen und das Auto haben die Beamten sichergestellt. Der 41-Jährige muss sich in einem Strafverfahren verantworten. Zur Sicherung dieses Verfahrens musste er Geld hinterlegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: