Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Handtaschendieb durch Passanten gestellt

    Darmstadt (ots) - Ein 32-jähriger u.a. wegen Drogendelikten bereits mehrfach polizeibekannter Mann aus Weiterstadt ist am Samstagabend (26.9.09) kurz vor 21 Uhr auf dem Luisenplatz von Passanten nach einem Handtaschendiebstahl festgenommen und der Polizei übergeben worden. Der 32-Jährige hatte die Unaufmerksamkeit einer 35-jährigen Frau ausgenutzt und die Handtasche an sich genommen, die zwischen der Geschädigten und deren Gesprächspartner auf einer Bank gestanden hatte. Die Beamten brauchten den 32-Jährigen, bei dem ein Messer sichergestellt wurde, nur noch einpacken und mitnehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: