Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Diebe lassen Fahrräder zurück
Polizei sucht Besitzer von blauem Vitan-Rennrad

    Darmstadt (ots) - Am Dienstagabend (22.09.09) kurz nach 20 Uhr wollten zwei bisher unbekannte heranwachsende Männer in der Heidenreichstraße Rennrad im Wert von rund siebenhundert Euro stehlen. Bei ihrer Flucht mit dem Rad wurden sie allerdings von dessen Eigentümer in Richtung Soderstraße verfolgt und ließen letztlich das zuvor gestohlene, als auch ein weiteres von ihnen mitgeführtes Fahrrad zurück. Der Besitzer nahm sein Eigentum an sich, das zweite Rad, ein blaues Rennrad der Marke "Vitan" mit Continental-Reifen, wurde von der Polizei sichergestellt. Die Täter sollen 17-18 Jahre alt und einer der Beiden etwa 190 cm groß sein. Einer hat braunes lockiges, der andere blondes Haar. Wer Hinweise zu den Tätern oder zu dem sichergestellten Rad geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-0) in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: