Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Odenwaldkreis - Navigationsgeräte entwendet

    Odenwaldkreis (ots) - Ein hohen Sachschaden und vier entwendete Navigationsgeräte sind die Bilanz einer Serie von Autoaufbrüchen in der Nacht von Donnerstag (17.) auf Freitag (18.). In Bad König / Zell gingen die Unbekannten einen zu Werbezwecken auf der Rasenfläche vor dem Möbelgeschäft "Möbel-Kempf" abgestellten Neuwagen an. Aus dem Wagen wurde eine komplette Navigationseinheit "Columbus PR-7Q7" entwendet. Im Hammerweg in Michelstadt waren zwei Autos der Marke Audi das Ziel der Diebe. Hier wurden zwei Audi-Navigationssysteme mit Farbbildschirm entwendet. In der Werner-von-Siemens-Straße in Erbach entwendeten die Täter aus einem Mercedes ein Navigationsgerät "Avantgarde" samt Radio. Der Gesamtschaden beträgt über 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: