Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: 10-jähriger auf Festgelände verstorben

    Groß-Umstadt, Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Samstag, dem 19.09.2009, wurde gegen 17.40 Uhr ein 10 Jahre alter Junge leblos von einem Mitarbeiter im Zugangsbereich eines Vergnügungsgeschäfts auf dem Festplatz des Groß-Umstädter Winzerfestes aufgefunden. Sofortige Reanimationsmaßnahmen an dem Kind, das in Begleitung seines Großvaters auf dem Festgelände war, blieben leider ohne Erfolg. Die Darmstädter Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen, ihr liegen bislang keinerlei Erkenntnisse auf ein Fremdverschulden am Tod des Zehnjährigen vor. Nähere Erkenntnisse zur Todesursache muss ggf. eine Obduktion in den nächsten Tagen ergeben. Zeugen, die etwas zu dem Umständen dieses tragischen Falles mitteilen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt unter der Tel.-Nr. 06151/969-0 in Verbindung zu setzen.

    Hans-Günter Dolle Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: