Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek

    Darmstadt (ots) - Am Samstag, 19.09.2009, um 21.05 h, stürmten 2 männliche Täter durch die offene Tür einer Spielothek im Forstweg in Darmstadt. Sie bedrohten den Kassierer mit Pistole und Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld. Dieser musste die Tageseinnahmen von einigen hundert Euro in eine von den Tätern mitgebrachte Einkauftstüte mit der Aufschift "Foot Locker" packen.Um ihre Flucht zu sichern sprühte der 2. Täter dem Kassiere Reizgas ins Gesicht. Der Mann wurde später ambulant versorgt. Die Täter flüchteten zu Fuss und wurden nochmals in der Straße "In der Köhlertanne" gesehen, wo sich die Spur verlor. Beide sollen Südländer gewesen sein, ca. 180 cm, 20-25 Jahre, trugen schwarze Kapuzenjacken und waren mit Schal/Tuch maskiert.

    Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 in Verbindung zu setzen.

    Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: