Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim
B 47: Gefälschte Dokumente fliegen auf
Polizei nimmt zwei Männer fest
23-Jähriger mit Haftbefehl gesucht

    Lampertheim / B 47 (ots) - Mit gefälschten Ausweisen wollten sich am Freitag (11.09.09) um 22 Uhr zwei Männer durch eine Polizeikontrolle mogeln. Die beiden Türken im Alter von 23 und 26 Jahren hielten sich illegal in Deutschland auf. Das Duo saß in einem Pkw, den Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen auf der Bundesstraße 47 bei Lampertheim stoppten. Bei einer Überprüfung der Insassen zeigten die Männer gefälschte bulgarische Ausweise vor. Die Beamten schöpften Verdacht und nahmen die falschen Bulgaren fest. Bei einem Abgleich der Fingerabdrücke mittels Fast-ID stellte sich heraus, dass der 23-Jährige mit Haftbefehl gesucht wurde. Er hat noch eine Freiheitsstrafe von knapp 200 Tagen abzusitzen. Außerdem wird er sich wegen illegalen Aufenthalts und Urkundenfälschung verantworten müssen. Dies trifft auch für den Älteren der beiden Männer zu. Der 26-Jährige wurde am Montagmorgen (14.09.09) beim Amtsgericht Lampertheim vorgeführt. Der zuständige Richter erließ Haftbefehl.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: