Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Heißhunger auf Pilzgericht?
Kochender Wohnungseinbrecher

    Darmstadt (ots) - Der Heißhunger auf ein Pilzgericht muss groß gewesen sein. Im Zeitraum zwischen dem 4. und 11. September hat ein bislang unbekannter Täter die Wohnungstür eines Einzimmerappartements in einem Mehrparteienhaus Am Alten Bahnhof aufgehebelt und sich in der Wohnung ein Pilzgericht auf einem Gasgrill zubereitet. Weniger aus hygienischen Gründen, sondern eher um keine Spuren zu hinterlassen, stellte der Einbrecher das benutze Geschirr zum Einweichen in die Spüle. Das Gericht ist ganz einfach. Wer es einmal nachkochen möchte: Man nehme eine Dose Pilze, eine Zwiebel und gebe dem Gericht besondere Würze durch eine Knoblauchzehe. Wer Hinweise zu dem "Meisterkoch" geben kann, wendet sich bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt (Telefon 06151/969-0).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: