Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Wixhausen: Polizei warnt vor Geldwechseltrick
"125,- EUR" aus Geldbörse gestohlen

    Darmstadt (ots) - Ein 66-jähriger Mann ist am Mittwochvormittag (9.9.09) zum Opfer eines Trickdiebs geworden. Der Geschädigte war gegen 11 Uhr im Stadtteil Wixhausen von einem bislang unbekannten Mann auf der Straße angesprochen und gebeten worden, ihm "Geld zum Telefonieren zu wechseln". Dabei wechselten letztlich zwei Fünfzig-Euro-Scheine den Besitzer, hatte doch der Unbekannte fingerfertig in die Geldbörse seines Opfers gegriffen. Ein dritter Fünfzig-Euro-Schein zeriss dem Täter bei diesem Trickdiebstahl.

    Die Polizei warnt erneut vor dieser Masche. Fremde Finger haben nichts in Ihrer Geldbörse verloren. Wahren Sie immer den nötigen Abstand. Der Trickdieb ist etwa vierzig Jahre alt, etwa 175 cm groß und kräftig, hat eine dunkelbraune Gesichtsfarbe und schwarzes Haar. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt (K24) unter der Telefonnummer 06151/969-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: