Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mit Schreckschusswaffe auf Spielplatz erwischt

    Biebesheim: (ots) - Beamte der Gernsheimer Polizei haben am Sonntag (2.9.) kurz nach Mitternacht auf einem Spielplatz am Marktplatz bei einem 21 Jahre alten Mann aus Stockstadt am Rhein eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Die Polizisten waren zuvor von Anwohnern verständigt worden, die sich dort über den Lärm einer Gruppe Jugendlicher beschwerten. Als die Polizeistreife erschien warf der 21-Jährige die Waffe in ein Gebüsch. Dies blieb aber von den Ordnungshütern nicht unbemerkt und sie wurden rasch fündig. Der junge Mann gab zu, die Schreckschusswaffe und die zugehörige Munition gekauft zu haben. Da er nicht im Besitz des kleinen Waffenscheins ist, wurde gegen ihn wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz Anzeige erstattet. Er und seine drei Begleiter im Alter zwischen 20 und 22 Jahren mussten dann auch den Spielplatz verlassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: