Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Einbruch im Fotogeschäft vorbereitet
Polizei sucht Zeugen

    Lorsch (ots) - Der Besitzer eines Fotoladens befand sich kurz vor Ladenschluss am Donnerstagabend (27.8.09) in den Hinterräumen um Fotoaufnahmen zu machen. Er bemerkte das Klingeln der Ladentür und vermutete einen Kunden. Als er in den Verkaufsraum schaute, war keine da.

    Als er am nächsten Morgen seinen Laden aufschloss, war der Schreck groß. Ein Oberlicht über dem Schaufenster und die Ladenkasse standen sperrangelweit auf. Vermutlich hatte der Dieb seinen Beutezug am Abend vorbereitet. Er muss im Laden gewesen sein und das Oberlicht mit dem Knopf geöffnet haben. Dann verschwand er. Der Ladenbesitzer bemerkte das offenstehende Fenster nicht.

    Der Einbrecher hatte die ganze Nacht Zeit, um vom Nachbarlokal Blumenaufsteller zu nehmen und in das 2,20 Meter hoch gelegen Fenster einzusteigen. Er verschwand unerkannt mit 80 Euro aus der Kasse. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Heppenheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06252/7060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: