Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mann läuft maskiert auf Tankstellengelände und wird festgenommen

    Dieburg (ots) - Die Polizei hat am späten Montagabend einen 19 Jahre alten Mann aus Groß-Zimmern festgenommen, der offenbar im Begriff war, eine Dieburger Tankstelle zu überfallen. Aufgefallen war er gegen 22.15 Uhr deshalb, weil er maskiert und in kurzen Abständen sich auf dem Gelände kurzfristig aufgehalten hatte, ohne die Tankstelle zu betreten. Als sich die herbeigerufenen Streifenwagen näherten, flüchtete der zunächst Unbekannte auf ein Nachbargrundstück, wurde aber wenig später im Gras liegend gesichtet und festgenommen. In der Nähe fanden die Beamten eine Schreckschusspistole, die sichergestellt wurde. Bis dato war der Neunzehnjährige ein unbeschriebenes Blatt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: