Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Spielothek scheitert/ Polizei nimmt Einbrecher am Tatort fest/ Zwei Tatverdächtige flüchten

    Groß-Gerau: (ots) - Aufgrund eines Hinweises aufmerksamer Anwohner hat die Groß-Gerauer Polizei Sonntagfrüh (23.8.) gegen 3.15 Uhr einen Einbrecher in einer Spielothek in der Frankfurter Straße auf frischer Tat festnehmen können. Der 18 Jahre alte Mann hatte zuvor mit weiteren zwei Komplizen die Eingangstür mit einem Brecheisen aufgehebelt, um so in die Spielothek zu gelangen. Die rasch eintreffenden Polizisten machten dem Trio allerdings einen Strich durch die Rechung. Sie schnappten den 18-Jährigen noch in dem Laden. Seine beiden derzeit noch unbekannten Helfer konnten rechtzeitig flüchten. Gegen den polizeibekannten Mann aus Dietzenbach wurde Anzeigte erstattet.

    Einer der Flüchtigen ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und war mit einem dunklen Kapuzenpulli und einer Basecap bekleidet.

    Hinweise zu den beiden Personen nimmt die Polizei in Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/ 175-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: