Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme nach Einbruch in Frisörsalon

    Darmstadt (ots) - Nach einem Einbruch in einen Frisörsalon hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch einen 41-jährigen Mann aus dem Ruhrgebiet festgenommen. Er war gegen 03.00 Uhr in das Geschäft in der Kasinostraße eingedrungen und wurde dabei von der Streife auf frischer Tat ertappt. Nicht weit vom Tatort entfernt, gab es in derselben Nacht einen weiteren Einbruch - ebenfalls in einen Frisörsalon - bei dem ein zunächst unbekannter Täter - fünfzig Euro Bargeld sowie drei Scheren erbeutet hatte. Möglicherweise kommt der Mann für diesen, auch für weitere Einbrüche in Frage. Die Ermittlungen dauern an. Inzwischen ist der Einundvierzigjährige wieder auf freiem Fuß. Er wird sich allerdings in einem Strafverfahren zu verantworten haben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: