Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Versuchter Einbruch in Kiosk

    Höchst im Odenwald (ots) - Am letzen Wochenende versuchten unbekannte Täter in den Kiosk des Höchster Schwimmbades einzubrechen. Sie hebelten auf der Rückseite des Gebäudes das dortige Küchenfenster mit mehreren Hebelversuchen auf und gelangten so in das Innere des Gebäudes.Sie suchten gezielt nach Bargeld, konnten jedoch kein Geld finden. Aufgrund von zweier zurückliegender Einbrüchen wird von den Betreibern des Kiosks kein Bargeld mehr in den Räumlichkeiten aufbewahrt, so dass die Tat im Versuchsstadium blieb. Am Fenster entstand jedoch Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Führungsgruppe
Polizeihauptkommissar Neßler
Telefon: 06062/953 300
E-Mail: gerhard.nessler (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: