Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Mossautal/Erbach - Drei Verletzte bei Unfällen mit Motorrädern.

    Mossautal/Erbach (ots) - Am Samstag (15.) kam es kurz vor 18 Uhr auf der Bundesstraße 460 im Bereich Hiltersklingen zu einem Unfall zwischen einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger und einem Motorrad. Die Zugmaschine mit Anhänger wollte von der Bundesstraße in die Schulstraße nach links einbiegen. Vermutlich übersah dies der Motorradfahrer, der zum Überholen angesetzt hatte. Er kollidierte mit dem Anhänger. Dabei zogen sich der Motorradfahrer und seine Beifahrerin schere Verletzungen zu, die im Kreiskrankenhaus in Erbach weiterbehandelt werden mussten.

    Am Sonntag (16.) kam es auf der Bundesstraße 47  zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Auch hier zog sich der Motorradfahrer so schere Verletzungen zu, dass er stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden musste. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit einem Fahrfehler kam der Motorradfahrer in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Hier streifte er die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Autos und kam zu Fall. An dem Krad und dem Auto entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: