Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: abendliche Kontrollen der Polizei fördern Drogen zutage

    Rüsselsheim: (ots) - Bei Kontrollen in der Paul-Hessemer-Straße haben Beamte der Rüsselsheimer Polizei am Dienstagabend (11.8.) gegen 20.30 Uhr im Bereich der Sportanlagen bei einem 34 Jahre alten Mann 6,2 Gramm Marihuana sichergestellt. Nur wenige Minuten später fiel den Beamten auf einem Spielplatz ein 20 Jahre alter Mann auf, der 0,6 Gramm Marihuana bei sich hatte. Auch er musste die Drogen der Polizei zur Sicherstellung überlassen. Gegen die beiden in Rüsselsheim wohnhaften Männer erstattete die Polizei Anzeige.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: