Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: frisierter Roller fällt auf/ Polizei stellt Fahrzeug sicher/ Tränen wegen verhinderter Rennteilnahme

    Rüsselsheim: (ots) - Der frisierte Roller, mit dem eine 17-jährige Frau aus Ginsheim-Gustavsburg unterwegs war, fiel der Polizei am Dienstagnachmittag (4.8.) gegen 15.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle am Friedensplatz auf. An dem Fahrzeug wurde die Auspuffanlage verändert und an der Drosselung der Geschwindigkeitsbegrenzung manipuliert. Zudem fehlten der Tachometer, die vorderen Blinker und das hintere Schutzblech. Da für das Fahrzeug somit die Betriebserlaubnis erloschen war, zogen die Beamten den Roller aus dem Verkehr. Die junge Frau kämpfte daraufhin mit den Tränen - konnte sie doch jetzt nicht mehr mit ihrem Renngefährt an dem geplanten Rennen auf dem Nürburgring teilnehmen. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis kommt außerdem auf sie zu.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: