Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Messerstiche bei Auseinandersetzung
Nachtrag zur Pressemeldung vom 03.08.2009, 17.05 Uhr

    Heppenheim (ots) - Die Verletzungen eines 17-Jährigen durch zwei Messerstiche in der Nacht zum Samstag (01.08.09) in Heppenheim, waren entgegen den ursprünglichen Erkenntnissen nicht lebensbedrohlich. Wie berichtet (siehe Pressemeldung vom 03.08.09) gerieten der Jugendliche und sein 19-jähriger Begleiter in der Rebenstraße mit einem jungen Mann in Streit. Daraus entwickelte sich eine Schlägerei, die zum Einsatz des Messers führte. Hintergrund der Auseinandersetzung waren bereits länger zurückliegende Streitigkeiten unter den jungen Männern. Die Polizei ermittelt gegen beide Parteien.

    Zur Pressemeldung vom 03.08.2009, 17.05 Uhr, finden Sie unter dem Link: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/1451100/polizeipraes idium_suedhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: