Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Überfall auf Bäckerei
Täter flüchtet ohne Beute
Zeugen gesucht

    Darmstadt (ots) - In der Pallaswiesenstraße wurde heute (29.07.09) um 8.40 Uhr eine Bäckerei überfallen. Der Täter stürmte mit einem Messer bewaffnet in den Laden und bedrohte die Angestellte. Laut Zeugenaussage schrie der Räuber "Money, Money". Das geforderte Geld bekam der Mann allerdings nicht und flüchtete ohne Beute aus der Bäckerei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bisher erfolglos. Die Polizei sucht nach einem circa 1,75 Meter großen Mann dunkeler Hautfarbe. Der Flüchtige ist schlank und hat kurze schwarze Haare. Bei dem gescheiterten Überfall trug er ein graues Kapuzenshirt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 bei der Kriminalpolizei in Darmstadt zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: