Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Erbach - Mehrfacher Grabfrevel

    ppsh-erbach (ots) - Bereits am letzten Wochenende haben unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag (24./25.07.) auf dem Gelände des Städtischen Friedhofs in Erbach mehrere Gräber geschändet. Insgesamt acht Grabstätten waren betroffen. Es wurden Bepflanzungen herausgerissen, Blumenschmuck aus den Vasen zerstreut und beschädigt, sowie ein Grabkreuz aus der Erde gezogen und versetzt. Mehrere Grabschalen wurden zerstört. Der Sachschaden dürfte bei einigen hundert Euro liegen; weit schlimmer als der materielle Schaden wiegt allerdings die Respektlosigkeit vor den letzten Ruhestätten. Die Polizeidirektion bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06062-9530, möglicherweise könnte es sich bei den Schädigern um angetrunkene Heimkehrer vom Wiesenmarkt gehandelt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: