Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Einbrecher werden gestört und flüchten/ Diebstahl von hochwertigen Reifen schlägt fehl

    Dieburg: (ots) - Beim Einbruch in eine Lagerhalle für Autoteile in der Güterstraße sind am frühen Dienstagmorgen (28.7.) kurz nach drei Uhr bislang Unbekannte von einem patrouillierenden Sicherheitsdienst gestört worden. Die Täter hatten sich bereits 28 hochwertige Kompletträder im Wert von etwa 5600 Euro aus dem Lager zum Abtransport bereitgelegt, mussten dann aber die Flucht ergreifen. Zuvor hatten sich die Unbekannten auf das Gelände geschlichen und die Tür zu einer Lagerhalle aufgebrochen. Die sofortige Fahndung der Polizei nach den Einbrechern blieb ohne Erfolg.

    Einer der Täter wird folgend beschrieben: Er ist etwa 1,90 Meter groß, trug blaue Jeans, ein schwarzes Sweatshirt und schwarze Handschuhe.

    Wer weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/ 9656-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: