Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Barfuß in Tunika auf Bundesstraße unterwegs

    Mörfelden-Walldorf: (ots) - "Eine Frau im Nachthemd auf der Bundesstraße 44" hatten Verkehrsteilnehmer am Montag (27.7.), wenige Minuten nach Mitternacht, der Polizei in Walldorf gemeldet. Die Polizisten griffen kurz darauf einen barfüßigen Mann mit einer Tunika bekleidet in der Nähe der Zufahrt zum Langener Waldsee auf. Der sichtlich alkoholisierte und orientierungslose Mann wurde zu seiner Sicherheit mit zur Wache genommen. Da er keine Ausweispapiere bei sich hatte, mussten die Beamten erst seine Identität klären, um ihn dann seinen Angehörigen zu übergeben. Es handelte sich um einen 57 Jahre alten Mann aus Butzbach. Warum der Mann ohne Schuhe und in der unpassenden Kleidung unterwegs war ist noch nicht geklärt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: