Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mit gestohlener Motorroller am Polizeirevier vorbeigerast
Streife schnappte nach kurzem Sprint zu
16-Jährigen festgenommen

    Darmstadt (ots) - Am Freitagmorgen (24.7.09/03:47 Uhr) fuhr an einem Streifenwagen vor dem Polizeipräsidiums ein 16-Jähriger aus Darmstadt mit einer Piaggio ohne Licht und Helm vorbei. Die Beamten folgten ihm und sahen auch noch das umgeknickte Kennzeichen. Der Jugendliche bemerkte die Polizei und erhöhte seine Geschwindigkeit. Er reagierte auf kein Anhaltezeichen der Polizei. Bei seinem Versuch, in den Wald am Böllenfalltorweg zu flüchten, kam er zu Fall. Der Verdächtige nahm seine Beine in die Hand. Mit einem kurzen Sprint haben ihn die beiden Beamten eingeholt. Der junge Mann musste mit zur Wache, der Roller wurde sichergestellt. Als wäre das alles nicht genug, fuhr er auch noch ohne Führerschein. Sein Vater war wenig beigeistert. Er holte seinen Sprössling auf der Wache abholte. Der Jugendliche gab den Rollerdiebstahl zu. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: