Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Raunheim:Diebstahl in Sportgeschäft und Betrug mit Scheckkarte aufgeklärt/ Polizei ermittelt vier Tatverdächtige

    Groß-Gerau/ Raunheim: (ots) - Die Rüsselsheimer Kripo hat jetzt vier Tatverdächtige ermittelt, denen ein Diebstahl in einem Sportgeschäft am Montagabend (20.7.) und ein versuchter Betrug mit einer Scheckkarte in einem Einkaufsmarkt am Dienstagmittag (21.7.) vorgeworfen werden.

    Den vier Männern im Alter von 17 und 18 Jahren waren die Ermittler nach dem fehlgeschlagenen Betrug in einem Raunheimer Einkaufsmarkt auf die Spur gekommen. Ein 17-Jähriger wollte dort mit der am Vortag gestohlenen Karte bezahlen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter des Geschäfts konnte dies verhindern und schaltete die Polizei ein. Die nachfolgenden Ermittlungen ergaben, dass die Scheckkarte aus dem Diebstahl in dem Sportgeschäft in Groß-Gerau stammte. Dort hatte ein weiterer 17-Jähriger mit seinen zwei 18-jährigen Komplizen aus einem Personalbüro eine Geldbörse, einen Terminplaner und eine Sonnenbrille gestohlen und die Scheckkarte an den Vierten im Bunde weitergegeben. Das Quartett hat die Straftaten teilweise eingeräumt und muss sich nun strafrechtlich dafür verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: