Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nachtrag zur Meldung vom 22.7.2009, 15:42 Uhr: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus/ keine Personen verletzt/ Ursache ist unklar

    Darmstadt: (ots) - Wie berichtet kam es heute in dem Mehrfamilienhaus in der Kasinostraße kurz vor 15 Uhr zu einem Brand im Kellerbereich. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Das Anwesen musste trotz der Rauchentwicklung nicht evakuiert werden. Die teilweise Sperrung der Kasinostraße wurde gegen 16.30 Uhr aufgehoben. Ebenso die damit verbundene Verkehrsregelung durch Polizeibeamte auf der Kreuzung Kasinostraße/ Bleichstraße. Wie es zu dem Brand in einem der Kellerverschläge kam ist unklar. Ebenso die Schadenshöhe. Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: